Abmahnung | Yussof Sarwari | Asteria Media SL

Der Hamburger Rechtsanwalt Yussof Sarwari versendet Abmahnungen im Auftrag der Asteria Media SL. Empfänger eines solchen Abmahnschreibens sind Inhaber eines Internetzugangs, über den ein Filmwerk rechtswidrig im Internet bereitgestellt worden soll. In so einem Fall einer unerlaubten Verbreitung wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung von Abmahnkosten gefordert. Hier erfahren Abgemahnte, wie sie auf eine Abmahnung von RA Yussof Sarwari reagieren können.

RA Yussof Sarwari mahnt für Asteria Media SL die rechtswidrige Verbreitung von Pornofilmen ab

Asteria Media SL vertreibt Pornotitel wie „Die Spermahure – GangBang mit Jin Taylor“ und beauftragte den Rechtsanwalt Yussof Sarwari, um die rechtswidrige Verbreitung des genannten Titels abzumahnen. Eine illegale Verbreitung und Bereitstellung wäre über Filesharing möglich, welches hauptsächlich auf Onlinetauschbörsen und P2P (Peer-to-Peer) Netzwerken betrieben wird. Sollte beispielsweise ein Nutzer über den heimischen Internetanschluss solche Filesharing-Plattformen oder dementsprechende Programme nutzen und einen Filmtitel laden, so besteht möglicherweise die Gefahr, dass eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung die Folge sein könnte.

Wie ist eine Abmahnung von Sarwari aufgebaut?

Eine Abmahnung für die Asteria Media SL ist nach folgendem Schema aufgebaut. Erst wird der Vorwurf formuliert, dass die Daten des Werkes über das Internet Dritten zur Verfügung gestellt worden seien. Yussof Sarwari bietet dem Abgemahnten die Zahlung einer Vergleichssumme und die Abgabe einer Unterlassungserklärung an, um die Angelegenheit außergerichtlich zu regeln.
Um den Druck auf den Anschlussinhaber zu erhöhen, sind die Fristen kurz gesetzt. Doch bevor der Abgemahnte in Panik gerät und die Unterlassungserklärung unterschrieben zurücksendet und den geforderten Betrag zahlt, sollte er den Vorwurf in der Abmahnung anwaltlich prüfen lassen.

Kostenlose Erstberatung bei Abmahnung von Yussof Sarwari für Asteria Media SL Weiterlesen …